Logo des österreichischen Sektverband

Bezeichnung nach Höhe der Dosage

Bevor die Sektflasche mit einem Naturkorken verschlossen wird und bereit für den Verkauf ist, kommt noch der Dosagelikör hinzu (Liqueur d’expédition). Dieser bestimmt die Geschmacksrichtung und den Süßegrad des Sekts.

Bezeichnung Restzuckergehalt
brut nature 0-3 g/l
extra brut / extra herb 0-6 g/l
brut / herb bis 12 g/l
extra trocken / très sec / extra dry  12-17 g/l
trocken / sec / dry / secco  17-32 g/l
halbtrocken / demi sec / medium dry 32-50 g/l
mild / dolce / doux / sweet  über 50 g/l

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter & verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr!

Verpassen Sie keine Events mehr!

Countdown bis zum Tag des österreichischen Sekts 2018