Das richtige Glas für den Sektgenuss – Das österreichische Sektglas

Der Sektgenuss, die Vielfalt und die Qualität der prickelnden Spezialitäten entwickeln sich stetig weiter. Das Bewusstsein für Qualität und Genuss wächst. In Analogie zum Wein hat das Österreichische Sektkomitee gemeinsam mit der ÖWM und der renommierten heimischen Glasfirma Riedel intensiv an der Entwicklung eines „Österreichischen Sektglases“ gearbeitet.

Waren es früher Champagnerschalen und enge Sektflöten, so geht heute der Trend in eine bauchigere, tulpenartige Form. Das von zahlreichen Experten – Sekthersteller, Sommeliers bis zur Familie Riedel persönlich – entwickelte österreichische Sektglas wurde für die Breite und Vielfalt des heimischen Sekts optimal abgestimmt. Die neue elegante Glas vereint Form und Funktion. Ob sortenreine, fruchtbetonte Frische, burgunderlastige Hefenoten oder die Aromatik eines Muskateller: das neue österreichische Sektglas aus dem Hause Riedel ist ein Alleskönner im Premiumsegment für den eleganten und nuancenreichen Sektgenuss.

Vertrieben wird das neue Sektglas über das Österreichische Weininstitut (ÖWI) aktuell zu finden unter dem Namen Sekt g.U.

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter & verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr!

Verpassen Sie keine Events mehr!

Countdown bis zum Tag des österreichischen Sekts 2017

Diese Seite verwendet Cookies! Weiterlesen …