Tag des österreichischen Sekts

2008 wurde von den österreichischen Sektherstellern der Tag des österreichischen Sekts ins Leben gerufen. Dieser Tag der „offenen Kellertür“ bildet alljährlich am 22. Oktober den Auftakt in die Sekthochsaison. Dabei laden die österreichischen Sekthersteller alljährlich Sektinteressierte in ihre Kellereien ein, um sich gemütlich verkostend der Vielfalt des österreichischen Sekts zu nähern. Zugleich werden anhand von Kellerführungen Einblicke in die Besonderheiten der einzelnen Produktionsschritte gewährt und man erfährt, inwiefern diese Qualität und Charakter des Endprodukts beeinflussen. Ein Erlebnis, das den Sektgenuss noch reizvoller macht. Genaue Informationen zu Öffnungszeiten und Programmen sind auf den Webseiten der jeweiligen Sekthersteller zu finden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Tag des österreichischen Sekts - 22. Oktober

Offene Kellertüren bei den Sekt-Erzeugern und Sekt-Winzern im ganzen Land! Auch 2016 erwartet Sie wieder ein umfassendes Programm in den Betrieben der heimischen Sekthersteller.

Das detaillierte Programm für dieses Jahr erfahren Sie über unseren Newsletter und in Bälde auch hier.

 

Bleiben Sie auf dem neuesten Stand!

Registrieren Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter & verpassen Sie keine Neuigkeiten mehr!

Verpassen Sie keine Events mehr!

Countdown bis zum Tag des österreichischen Sekts 2016

Diese Seite verwendet Cookies! Weiterlesen …